Neu hier?

  

Ein guter Einstieg, um unsere Hochschulgemeinde kennenzulernen, ist der Gottesdienst am Sonntag Abend um 19.00 Uhr c.t. in unserer Kapelle. Er ist gedacht für junge Studierende. Nach dem Gottesdienst ist in unserem Café Leo 11 beim "Meet& Eat" Gelegenheit, leckeres Essen zu genießen, Leute kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Eine weitere Gelegenheit zum Einstieg ist das Taizé-Gebet am Dienstag Abend um 21.00 Uhr. Danach kann man beim Tee-Trinken noch neue Kontakte knüpfen.

Wers gerne etwas chilliger hätte, ist beim Bar-Abend jeden Donnerstag in der Vorlesungszeit ab 19.30 Uhr in unserem Café willkommen.

Falls du gerne mal mit jemand über Fragen rund ums Studium oder sonstige Probleme und Erfahrungen im Leben reden möchtest, findest du auf unserer Beratungsseite AnsprechpartnerInnen mit verschiedenen Beratungsschwerpunkten. Die Gespräche sind kostenlos und vertraulich.

Wir engagieren uns auch im sozialen Bereich, vor allem für Flüchtlinge. Jede/r kann mitmachen. Hier gibt es auf der Webseite einen eigenen Menüpunkt. 

In Ruhe lernen kann man in unserem Haus allein oder mit anderen tagsüber in den Gruppenräumen oder auch in der Caféteria.

Ansonsten gibt es viele andere Veranstaltungen, wo du reinschauen kannst. Einfach mal im Programm stöbern, das als Folder auch in unserem Foyer ausliegt: Wanderungen, Salsa, Meditation, Themenabende, Musik, Professionell studieren und vieles andere mehr.

Egal ob du noch auf der Suche bist oder schon weisst, was du willst, oder als wie kirchennah oder -fern du dich selbst siehst: unser WELCOME! gilt allen, die Interesse an dem haben, was hier läuft.