Studentische Widerstandsgruppe Weisse Rose

Am 18. Februar 1943 verteilten Hans und Sophie Scholl Flugblätter der Weissen Rose in der Münchner Universität.

Im Lichthof der LMU erinnert ein Bronzerelief an die sieben hingerichteten Mitglieder der studentischen Widerstandsgruppe: Willi Graf, Professor Kurt Huber, Hans Leipelt, Christoph Probst, Alexander Schmorell, Hans und Sophie Scholl. Das Bodendenkmal vor dem Haupteingang der Universität zeigt Flugblätter, Portraitfotos oder einen Abschiedsbrief von Willi Graf. (siehe auch DenkStätte Weiße Rose am Lichthof der LMU)