Interreligiös

Die Studierenden der Ludwig-Maximilians Universität sind eine internationale und somit auch interkulturelle und interreligiöse Gemeinschaft.

Christ sein heißt hier auch „mit Klugheit und Liebe, durch Gespräch und Zusammenarbeit mit den Bekennern anderer Religionen, sowie durch ihr Zeugnis des christlichen Glaubens und Lebens jene geistlichen und sittlichen Güter und auch die soziokulturellen Werte, die sich bei ihnen finden, anerkennen, wahren und fördern“ (Nostra Aetate, II. Vatikanisches Konzil) Die Studentengemeinde der KHG LMU versucht dies, indem sie sich mit Studierenden anderer Religionen so wie mit den Religionen der Stadt München einen Dialog in diesem Sinne sucht.
Für Anregungen und Ideen interreligiöser Spiritualität oder Informationen zum Programm wendet Euch bitte an Dr. Martin Rötting: roetting@khg-leo11.de